Mittwoch, 29. Juni 2011

Lebenszeichen hüstel*

Mein Papi gelerner Maler und Lakierer ( was ein Glück) beim Tapete kleben...

...Küche Eiche vorher....

..und nach dem ersten Lack...



...ich ganz mutig beim lakieren löl....

... Holzwand im WZ...Papi is der Beste drück*.....

Halli Hallo Ihr Lieben,

nach 2 1/2 Wochen pinseln, abkleben, einpacken, schleppen und putzen
meld ich mich mal von der Front löl*
Also umziehen fand ich mal ganz toll augenroll*
Nun sind wir im Haus und grob ist alles auch schon fertig
und ich auch!!!!!

Hier ein Paar Bilder der Renovierungen....
Das fertige Projekt folgt neugierigguck* hihi...

Das Grobilein ist Vorgestern ins neue Heim gezogen
( war in Bullerbü bei Mutti)
under erkunded seitdem jeden Winkel grins*
Ab nächste Woche kann er endlich raus...au weih... das wird ein Fest...

Liebste Grüße
das kaputte
Dannylein

Kommentare:

  1. oh mann na da haste aber noch ne menge arbeit..

    AntwortenLöschen
  2. Ohoh....so fleißig und toll so einen Papa zu haben! Braucht man keine Maske, wenn man den Lack aufsprüht? DIe Küche schon jetzt kein Vergleich. Ich habe auch so eine, wie Deine in "vorher" war, nur, bei mir glaube ich zahlt sich der Aufwand nimmer aus, sie ist aus dem Jahre 1981 und die Türen sind nicht mehr das, was sie mal waren....
    Frohes Schaffen weiterhin und liebe Grüße...Luna

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Dir viel vorgenommen,aber was man so sieht,einfach Klasse!!Ich glaube, der Aufwand lohnt sich!!Ich wünsche Dir weiterhin Spaß und die nötige Kraft beim Renovieren!LG,Evy

    AntwortenLöschen